Ambition & Ambiente

Historischer Rallye Sport für alle Leistungsansprüche. Ambitionierte Rallye Sportler sowie interessierte Neulinge finden Ihre Herausforderungen und ihren Spaß. Fahrtenbuch, Tripmaster und Stoppuhr führen uns von Wertungsprüfung zu Wertungsprüfung. An der Strecke begeistern regionale Sehenswürdigkeiten und ausgewählte Gastronomie, an den Abenden fasziniert das Kurhaus mit seinem klassischen Ambiente.

Verantwortungsbewusste Teilnahme am öffentlichen Straßenverkehr

Zeitkontrollen (ZK) werden ausnahmslos zum Restart nach den Pausen gemacht. Niemand wird verführt, mit Höchstgeschwindigkeit seine Zeiten zu halten. Wertungsprüfungen verlangen nur vernünftige Geschwindigkeiten. Racing finden Sie auf anderen Veranstaltungen.

Navigation ohne Rätselraten

Das Fahrtenbuch ist mit „Chinesen“ und „Kilometrierung“ klar verständlich.
 Für den Anfang reicht es, wenn der Beifahrer (Navigator) sich mit „Chinesen“ (Richtungsanzeigen Symbole) auskennt, Tageskilometerzähler ablesen und eine Stoppuhr bedienen kann. Wer richtig gut sein will, installiert einen Wegstreckenzähler, der auf 10 Meter genau misst. Die gewonnene Präzision erleichtert die Navigation ungemein. In etwa schafft man das auch mit einem Smartphone.

Objektive Wertungsprüfungen

Moderne Messtechnik mit computergesteuerten Lichtschranken und Druckschläuchen gewährleistet eine objektive und schnelle Auswertung. Gewertet wird in halben Sekunden bei Gleichmäßigkeits- und zehntel Sekunden bei Sollzeitprüfungen. Die Erfahrung zeigt, dass Navigation vor Zeit geht. Das heißt, wer sich verfährt, punktet nicht.

Übung macht den Meister

4 fantastische Tage in Wiesbaden, am Rhein, im Taunus, rund ums Automobil und ihre Fahrer.
 Da ist jeder ein Gewinner. Aber was die Wertungstabelle angeht, muss man anerkennen, wer extrem gut ist, hat auch extrem viel geübt. Die Spitze macht die Spitze unter sich aus. Die Mehrheit fährt im Mittelfeld und freut sich, dass sie dieses Jahr besser geworden ist. Und das Ende philosophiert über den „Olympischen Gedanken“.

Lebensart & Individualität

Wir lieben historische Automobile, vor allem lieben wir sie zu fahren. Und in der Individualität stehen die Fahrer und Beifahrer Ihren Automobilen in Nichts nach. In den Pausen und am Abend kommen wir gerne bei gutem Essen und edlen Tropfen ins Gespräch. Hat doch Jeder interessante Geschichten zu erzählen.